Willkommen

bei der Freiwilligen Feuerwehr Schörfling am Attersee

Unsere Freizeit
für Ihre Sicherheit!

Wir sind da...

...wenn's richtig brenzlig wird!

Wir sind da...

...wenn's einmal gekracht hat!

Wir sind da...

...wenn nichts mehr weiter geht!

Wir sind da...

...wenn alles unter Wasser steht!

Wir sind da...

...mit all unserem Wissen und Kompetenz

Rund um die Uhr,
7 Tage die Woche,
für Sie bereit!

Nächste Veranstaltung

Nikoloeinzug mit Krampus

Dezember
Samstag
5
18:00 h - 19:00 h
Marktplatz Schörfling
Veranstaltungen

Nächste Übung

Tetris TLF

Juli
Montag
20
19:00 h
Feuerwehrdepot
Sonstige Übung

Sonstige Termine

Wissenstest Jugend

November
Samstag
14
Wi…
Feuerwehrdepot
Jugend

CORONA - INFO -Aktuell

Informationen der Feuerwehr Schörfling zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.


Alle wichtigen Informationen zum Thema Corona werden auf der Homepage der Marktgemeinde Schörfling a.A. unter www.schoerfling.eu bzw. in der GEM2GO App veröffentlicht. Schützen Sie sich vor Falschmeldungen.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass eine Corona-Erkrankung vorliegt, dann wählen Sie bitte die Telefonnummer 1450. Bitte suchen Sie bei einem Verdachtsfall nicht den Hausarzt auf.

Achten Sie auch weiterhin auf sich und auf Ihre Mitmenschen und bleiben Sie Gesund!

Einsatz Aktuell

  • Ölspur in Kammer beseitigt
    Mittwoch, 03 Juni 2020
    Kammer, Seestraße - Alarmierung zu einer Ölspur, die sich von der Seestraße über die Adalbert-Stifter-Straße und Seegarten zog. Das Öl wurde durch uns gebunden und die verschmutzte Fläche gereinigt.  

  • Dachstuhlbrand nach Blitzschlag
    Montag, 25 Mai 2020
    Schörfling, Sulzberg - Nach einem kurzen aber heftigen Gewitter kam es in einem Wohnhaus im Ortsteil Sulzberg nach einen Blitzeinschlag zu einem Entstehungsbrand. Auf Grund der raschen Alarmierung durch die Hausbewohner und den raschen Einsatz unseres Atemschutztrupps konnte eine Ausweitung des Brandes verhindert werden.

  • Brand eines PKW
    Dienstag, 12 Mai 2020
    Kammer, Hauptstraße - Brand eines KFZ auf einen Parkplatz in Kammer. Das Feuer wurde bereits von der Polizei mittels Feuerlöscher gelöscht. Durch unsere Einsatzkräfte wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und es mussten noch kleine Nachlöscharbeiten druchgefürht werden.